San Pedro de Atacama - (Uyuni Salt Flats) - La Paz Uyuni tour and South Lipez 3 days (total of 4 days) - Code: SSPALPBBSG3

  • Departure Travel length Price Book Now
    Every day 1 day
    Group of 2 to 6 people 479 $ 

  •  San Pedro de Atacama - (Uyuni Salt Flats) - La Paz (Ausreise San Pedro de Atacama - Hito Cajon mit Bus / Rückfahrt mit Touristisch Nachtbus)

  • Tag 1 San Pedro de Atacama –Reserva Nacional de la Fauna Andina Eduardo Avaroa – Damas del desierto – Dali Wüste – Geiser Sol de Mañana – Polques Thermal Qeulle – Laguna Colorada
    Um 08 Uhr 00 verlassen wir San Pedro de Atacama, um sich der bolivianischen Grenze von Hito Cajón anzuschließen und in den Reserve National de la Faune Andine "Eduardo Avaroa" in Bolivien unweit des Vulkans Licancabur (5971m einzutreten. Nach Ritual der Verwaltungsformalitäten werden wir zu Laguna Verde und Laguna Blanca am Fuße des Volcans Licancabur, wo wir anhalten um Fotos zu machen. Der Laguna Verde bekommt seine grüne Farbe wegen der hohen Konzentration von Blei Carbonate, Arsen und Calcium. Baden ist hier verboten !  Wir werden unsere Reise fortsetzen, die südlichen Bahnen Lipez und auf unserem Weg leihend, wir werden die " Damen der Wüste beobachten " wichtige Felsen vieler durch die Winde geschnittener Tonnen und die in dieser Landschaft gestellt sind, die öde sind, die Lipez südlich sind. Wir überqueren dann auch die Wüste von Dali, die uns durch unwirkliche natürliche Farben, an die bunte Note des Meisters erinnert. Wir besuchen die sprudelnden, nach Schwefel riechenden Geiser von Sol de Mañana, ein beeindruckendes Geothermisches Feld in der Region und von hier geht es weiter zum Thermalbad von Polques, einem natürlichen Warmwasserbecken, in dem wir schwimmen können wenn wir möchten. am Ende des Tages erreichen wir die Reserva Nacional die Fauna Andina Eduardo Avaroa und den Laguna Colorada. Diese Alto Andina“ Lagune hat ihren Namen wegen der rötlichen Farbe, die durch mikroskopische Schalentiere hervorgerufen wird, eines der wichtigsten Nahrungsmittel der Flamingos die auch daher Ihre rosa Farbe bekommen. Auf Grund des Klimawandel und der hohen Verdunstung des Altiplanic Becken, reduziert sich der Wasserstand in den Lagunen rasch und dies diminuiert leider auch der Bestand der Flamingos. Nach diesem Besuch fahren wir zur Unterkunft und der Abend wird frei. B/L

    day 2 Laguna Colorada –Stein Baum– Ruta de las Joyas Alto Andinas (Jewel Route) (Lagunes Ramaditas, Honda, Chiar Khota, Hedionda, Cañapa) – Siloli – Volcan Ollagüe – Salar de Chiguana – Puerto Chuvica/San Juan
    Heute besuchen wir auch den Stein Baum (bitte klettern sie nicht auf dem Felsen) in der Mitte der Siloli Desert. Wir folgen der berühmten Jewel Route, welche von den Lagunen Canapa, Hedionda, Chiar Khota, Honda und Ramadita zusammengesetzt ist. Wir beobachten den noch aktiven Vulkan Ollagüe und sogar von weiten können wir seine Fumarole sehen, wir passieren die Uyuni - Ollagüe Eisenbahn, die Eigentum des FCA (Empresa Ferroviaria Andina) ist, bevor wir den Salar de Chiguana Überqueren. Nach diesem beeindruckenden Besuch geht es weiter zu dem kleinen Dorf Puerto Chuvica (oder San Juan je nach Verfügbarkeit) an die Türen der Lipez Wüste. Wir kommen gegen 16.00 Uhr an und der Abend wird frei sein. B/L

    Tag 3 Puerto Chuvica/San Juan – Uyuni – La Paz
    Wir verlassen Puerto Chuvica oder San Juan und haben die Möglichkeit die “Cueva de las Galaxias”, zu besuchen, ein seltsames Phänomen versteinerte Algen die uns daran erinnert, das der Ozean hier bis Oruro anwesend war, und in der benachbarten Höhle können wir Chullpares (Inka Grab Häuser) beobachten. Wir klettern zum Aussichtspunkt, von wo aus einen schönen Blick über die Wüste haben und falls wir mit einem genaueren Blick beobachten, können wir auch versteinerte Korallen entdecken, die einst Teil eines beeindruckenden Korallenriffs waren. Nach diesem beeindruckenden Besuch betreten wir den berühmten Salar de Uyuni (Uyuni Salt Flats) , die größte Salzwüste der Welt mit einer Fläche von 10.582km². Eine der Besonderheiten der Uyuni Salzsee ist, dass eine Reserve von 9 Millionen Tonnen Lithium enthält, welches 40% der weltweiten Produktion darstellt. Wir fahren bis zur Insel Incahuasi die fälschlicherweise auch als Insel der Fischer bekannt ist. Diese geologische Formation ist ein Überbleibsel aus versteinerten Korallen und ist von riesigen Kakteen gedeckt die bis 12m hoch werden können. Von der Spitze der Insel haben wir eine wunderbare 360° Aussicht über den Salar de Uyuni (Uyuni Salt Flats) . Wir werden "los ojos del salar" besuchen (geologische Phänomene, Wassers seit den Tiefen von Salar heraufzusteigen) und einige Kilometer weiter werden wir uns ebenfalls in hotel von Salz anhalten, das erste Salz Hotel von Salar .Von hier fahren wir weiter nach Colchani, ein kleines Dorf am Rande des Salar, hier leben die Einwohner von dem Salzabbau. In dem kleinen Dorf werden wir entdecken wie das Salz manuell verarbeitet wird und wir besuchen die kleine Salz Boutique. Diese ist auch ein Museum wo wir verschiedene Salz Figuren bewundern können sowie auch Keramik, Schmuck und Werkzeuge.Nach diesem beeindruckenden Besuch bei den Handwerkern des Endes der Welt werden wir in Uyuni gegen 13 Uhr ankommen, wo der Rest des Tages frei sein wird. Wir werden den Bus für La Paz im Laufe vom Abend halten.B/L

    Tag 4 : La Paz  Ankunft
    Wir werden ankommen in La Paz um die 6 Uhr 30 ungefähr wo wir Sie auf das Hotel übertragen werden (La Paz zentrum). End of our services.

  • General Information:

    Highlights: Uyuni tour and south Lipez 3 days, Train cemetery, Colchani, Salar de Uyuni (Uyuni Salt Flats) , Incahuasi island, Jewel Route, Laguna Colorada, Stone Tree, Polques thermal springs, Laguna Verde, Siloli Desert, Stone Town

    Support Team: Spanish speaking driver/guide or Spanish speaking driver and English speaking guide depending on chosen option

    Guaranteed departure: from 2 people

    Group size: 2 to 6 people

    Transportation: Ausreise mit Morgen Bus Rückfahrt mit Touristisch Nachtbus

    Difficulty Level:
    Short hikes

    Comfort:
    1 Nacht in Hotel private Badezimmer,2 nights in shelter

    Elevation:
    San Pedro de Atacama 2400m/7.874ft, South Lipez up to 4900m/16.080ft, Uyuni 3650m/11.980ft/11.980ft und La Paz between 3600m/11.810ft and 4200m/13.780ft

    Included in the price:
    - Transfers and transport as outlined in the program
    - Accommodation in hotel in Uyuni (1 night)
    - Meals as indicated in day to day program (B=Breakfast, L=Lunch and D=Dinner)
    - The assistance of your driver/guide or driver and guide depending on chosen option and his expenses and fees

    Not included in the price:
    - Entrance fees to parks, sites and museums (allow for approx. 200-250bs (bolivianos – national currency) per person – this is an estimate and actual prices may vary)
    - Everything not mentioned in “Included in the price”
    - Obligatory personal travel insurance
    - Possible visa expenses
    - Personal equipment

    Expenses during the tour:
    - Tips, drinks and other personal expenses
    - Meals not mentioned
Back to the top